Informationen für Eltern und Fachkräfte

Eine Ausbildung im JAZ als Chance

Das Angebot des Ju­gend­aus­bil­dungs­zen­trums JAZ richtet sich an junge Men­schen, die auf­grund so­zia­ler, schuli­scher oder psy­chi­scher Defizite An­spruch auf Ju­gend­hilfe­leis­tun­gen haben und die wegen dieser Nach­teile ohne die­se Maß­nahme keine oder kaum eine Chance hätten, eine quali­fizierte Be­rufs­ausbildung zu erhalten.

 

Die Ausbildungsplätze am JAZ stehen Be­wer­bern aus allen Berliner Bezir­ken offen. Zu­sätz­lich zur Ausbildung im Dua­len System, bei dem prakti­sche Ausbildungs­inhalte in den Werk­stätten und in Betrieben vermittelt und theore­tische Kennt­nisse in der Berufs­schule erworben werden, wer­den die Auszu­bildenden am JAZ durch Förder­lehrer und So­zial­päda­gogen unterstützt.

 

Die Ausbildung führt zu einem staat­lich an­er­kann­ten Be­rufs­ab­schluss. Im Durch­schnitt haben bisher über 90% der Auszu­bildenden die Gesellen­prü­fung bestanden und stan­den dem ers­ten Arbeits­markt zur Ver­fügung.

Copyright © 2018 JAZ | Alle Rechte vorbehalten